EDU: Universitätslehrgang Kunstrecht (Vienna, Jan 2019)

Universitätslehrgang Kunstrecht

Der Universitätslehrgang Kunstrecht startet im Jänner 2019 an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Sigmund Freud PrivatUniversität.

Unter Kunstrecht versteht man den Schutz und die Pflege von Kulturgut und Weltkulturerbe, aber auch Kunsthandel, das Recht der Kunstauktionen und Kunstversicherungsrecht auf interdisziplinärer und transnationaler Ebene.

Im Fokus des Zertifikatskurses stehen brisante Themen wie der internationale Kulturgüterschutz, Denkmalschutz, Museologie, Kunstprivatrecht, sowie Urheber- und Persönlichkeitsrecht des Künstlers. Zudem spielen ökonomische Anknüpfungen und das Recht der internationalen Konventionen – etwa UNESCO, UNIDROIT und EU Recht – eine wichtige Rolle. Aktuelle Themen wie Rechtsfragen der Kunstfälschung, Restitution von Kulturgut und Provenienzforschung oder die Rolle des Kunstsachverständigen vor dem Hintergrund der nationalen und internationalen Gesetzeslage und Rechtsprechung werden diskutiert. Continue reading “EDU: Universitätslehrgang Kunstrecht (Vienna, Jan 2019)”

JOB: Professur (W3) “Culture Heritage und Kulturgueterschutz”, Universitaet Heidelberg

Universität Heidelberg, 06. – 30.09.2018
Application deadline: Sep 30, 2018

Die Universität Heidelberg richtet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue

W3-PROFESSUR „CULTURAL HERITAGE UND KULTURGÜTERSCHUTZ“

am Heidelberg Center for Cultural Heritage (HCCH) ein. Ziel ist der Aufbau des Fachgebiets „Cultural Heritage und Kulturgüterschutz“ und dessen Vertretung in Forschung und Lehre in seiner gesamten Breite. In Kooperation mit den VertreterInnen einschlägiger Fachbereiche vor Ort soll das HCCH als inter- und transdisziplinäres, international sichtbares und regional vernetztes Zentrum für die Erforschung und die Vermittlung des materiellen und immateriellen Kulturellen Erbes weiter entwickelt werden. Gesucht wird daher eine Persönlichkeit, die exzellente wissenschaftliche Qualifikationen mit hervorragenden Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten verbindet und über Erfahrung in der Leitung wissenschaftlicher Einrichtungen sowie der Einwerbung von Drittmitteln verfügt. Continue reading “JOB: Professur (W3) “Culture Heritage und Kulturgueterschutz”, Universitaet Heidelberg”