Stip: Promotionsstipendium “Postkoloniale Provenienzforschung”, Hamburg

Promotionsstipendium “Postkoloniale Provenienzforschung. Zur Ideen- und Rezeptionsgeschichte der ‘Benin-Bronzen'”

Universität Hamburg, Hamburg
Deadline: June 13, 2018

“Postkoloniale Provenienzforschung. Zur Ideen- und Rezeptionsgeschichte der ‘Benin-Bronzen'”

Das Historische Seminar (Prof. Dr. Jürgen Zimmerer) in der Fakultät für Geisteswissenschaften an der Universität Hamburg vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Promotionsstipendium zur Ideen- und Rezeptionsgeschichte der ‘Benin-Bronzen’ innerhalb des von der Gerda-Henkel-Stiftung geförderten Projekts “Die ‘Benin-Bronzen’. Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubs”.

Die Forderung nach postkolonialer Provenienzforschung ist derzeit in aller Munde. Beflügelt durch die Aussage des französischen Präsidenten Macron, Frankreich wolle binnen fünf Jahren alle geraubten Kunstobjekte zurückgeben, fand die Forderung nach der Erforschung der Herkunft kolonialer Sammlungen auch Eingang in das Regierungsprogramm der deutschen ‘Großen Koalition’. Continue reading “Stip: Promotionsstipendium “Postkoloniale Provenienzforschung”, Hamburg”