PUBL: “The Gurlitt Art Trove – Recent Research” / “Kunstfund Gurlitt – Wege der Forschung” (in German; volume ed. by A. Baresel-Brand, N. Bahrmann, G. Lupfer, Deutsches Zentrum Kulturgutverluste 2020)

2013 wurde infolge einer Beschlagnahme der „Schwabinger Kunstfund“ in den Blick der Weltöffentlichkeit katapultiert und damit der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt (1895–1956), bei dessen Sohn Cornelius (1935–2014) sich die Werke befunden hatten. Eine Taskforce wurde…

Find Out More

CONF: Dispossession, Transfer, Transit – Celebrating the 20th Anniversary of the German “Research Association for Provenance Research“ (in German; online / Hamburg, 19/20 Apr 2021)

Zum 20-jährigen Jubiläum des Arbeitskreises Provenienzforschung wollen wir unseren Blick auf die vergangenen Debatten, die aktuellen Entwicklungen und die Zukunftsperspektiven unserer Disziplin richten. Die einzelnen Tagungsbeiträge zeigen spezifische Entzugsvorgänge des NS-, SBZ/DDR- und…

Find Out More

ANN: Lecture – How to Present the Results of Provenance Research? / Wie lassen sich Bedeutung und Ergebnisse von Provenienzforschung öffentlich vermitteln? (in German; online / Deutsches Zentrum Kulturgutverluste, 22. March 2021, 18:00 CET)

Lecture – How to Present the Results of Provenance Research? / Wie lassen sich Bedeutung und Ergebnisse von Provenienzforschung öffentlich vermitteln? In German; online, Deutsches Zentrum Kulturgutverluste 22. March 2021, 18:00 CET

Find Out More